Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderung: Hohnstein-Begangsteig

Verlauf der Rundwanderung: Hohnstein - Parkplatz 4 Steinbruchweg Begangsteig Neuweg Hohnstein - Parkplatz 4

Länge: 6 km, Zeit: 2,5 Std., Letzte Änderung: 01.04.2007

Begangsteig – ein sich oberhalb des Polenztales entlang schlängelnder, abwechslungsreicher Pfad

Wir wandern vom Parkplatz 3 in Hohnstein die Straße Richtung Brand und biegen halb rechts 100 Meter in den Neuweg (roter Strich) ein. An der nächsten Kreuzung folgen wir dem Wegweiser Anschluss Rundweg (grüner Strich), kommen an einer Köhlerhütte vorbei und biegen an einer roten Bank nach rechts auf den Halbenweg. Nach der schmalen Felsenschlucht etwas bergab gehend überwinden wir leicht links haltend die hölzerne Besucherlenkungsmaßnahme. Aber hier beginnt der als Kletterzugang ausgeschilderte Begangsteig, der sich sehr abwechslungsreich durch die Felsen schlängelt und etwas Pfadfindersinn erfordert. Man sollte sich später im Zweifel lieber rechts halten, da man sonst zu früh auf den Räumigtweg aufsteigt. An einigen wenigen Stellen geht es nahe am Abgrund entlang. Nach ausgiebigem Geschlängel gelangt man dann in den Grund, in dem der Neuweg aus dem Polenztal aufsteigt. Auf diesem gelangen wir wieder nach Hohnstein (roter Strich).

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Hohnstein - Parkplatz 4