Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderung: Starke Stiege-Heringsgrund-Kleine Bastei

Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz Holzlagerplatzweg/ Breite Kluft Breite Kluft Elbleitenweg Rauschentor Starke Stiege Pfad um Großvaterstuhl Rotkehlchenstiege Unterer Pfad um Verborgenes Horn Heringsgrund Elbleitenweg Kleine Bastei Kahntilke Parkplatz Holzlagerplatzweg/ Breite Kluft

Länge: 10 km, Zeit: 4 Std., Letzte Änderung: 24.02.2008

Waghalsige Schrammsteintour auf teils schmalen Pfaden

Gleich am Parkplatz überqueren wir die Straße. An der Informationstafel Holzlagerplatz beginnt ein breiter Weg, von dem nach ca. 200 m der Aufstieg in die Breite Kluft beginnt. Auf dem Elbleitenweg angelangt, wandern wir 500 m nach rechts, bevor wir dann mit dem Wegweiser Bergungsbox links zum Rauschentor abbiegen. Danach steigen wir links haltend ein Stück mit dem schwarzen Dreieck in den Rauschengrund hinab, um in ihm nach links bis zum oberen Ende zu wandern. Nun stehen wir vor der Starken Stiege, die für geübte und schwindelfreie Wanderer mit Klettersteigerfahrung kein Hindernis darstellen sollte. Nach der Stiege bleiben wir rechts auf dem oft schmalen Pfad, der uns teilweise nahe am Abgrund um den Großvaterstuhl herum führt. An der Rotkehlchenstiege steigen wir nur eine Etage mit ab und halten uns dann links auf dem oft schmalen Band an der Felswand entlang. So umrunden wir das Verborgene Horn. Wir stoßen dann auf das letzte untere Stück der Heiligen Stiege und wandern jetzt entspannter den Heringsgrund bis zum Elbleitenweg. Den gehen wir nach rechts und motivieren uns mit ihm den Berg hinauf (nicht rechts in die Gründe abbiegen). Am Wegweiser Kleine Bastei/ Kahntilke verlassen wir den Elbleitenweg nach links. Nach einer Aussichtspause an der Kleinen Bastei steigen wir ins Elbtal ab und schlendern auf der unbefahrenen Straße zum Ausgangspunkt.

Kleinere Kinder sollten auf dieser Tour stellenweise gesichert werden.

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Holzlagerplatzweg/ Breite Kluft