Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderung: Dicke Berta-Katzfels-Signal

Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz Cunnersdorf Bad Spitzsteinweg (Sandweg) Dicke Berta Katzfels Signal Spitzsteinweg (Sandweg) Parkplatz Cunnersdorf Bad

Länge: 5 km, Zeit: 2 Std., Letzte Änderung: 28.09.2008

Kurze Runde über den Katzstein

Vom Parkplatz am Waldbad wandern wir zügig bergan, kommen gleich an der Katzsteinbaude vorbei und bleiben auf dem grünen Strich. Am Fuß des Katzsteins steigen wir noch nicht gleich nach links auf, sondern laufen noch ein Stück bis zum Abzweig des gelben Strichs nach rechts. Hier entscheiden wir uns entweder für den Schleichpfad nach rechts zur Dicken Berta oder wir bleiben auf dem offiziellen, grün markierten Weg und gelangen so über den Mäusebornweg auf den Katzstein (etwas weiter). Der Schleichpfad zur Dicken Berta ist insbesondere dann interessant, wenn man mal als Kletteranfänger oder mit Kindern ein paar einfache Kletterversuche starten will. Ohne Kletterausrüstung sollte man das aber nicht tun. Man kann aber auch nur mal vorbeischauen und dann mit der Rücken zur Dicken Berta leicht rechts haltend auf den Kammweg des Katzsteins aufsteigen. Hier unternehmen wir noch einen Abstecher nach rechts, um den Katzfels über eine Eisenleiter zu erklimmen. Zurück auf dem Kammweg erreichen wir am nördlichen Zipfel des Katzsteins die weite Aussicht Signal. Zurückgewand steigt links vor dem Picknickplatz der Weg zügig wieder ab und wir erreichen schnell unseren Ausgangpunkt.

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Cunnersdorf Bad