Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

0 Bilder

Der Kurort Gohrisch ist ein Ortsteil der Gemeinde Gohrisch und bereits seit der Gründerzeit als Luftkurort beliebt. Seit 1936 darf der Ort die amtliche Ortsbezeichnung "Kurort" tragen. Im Jahr 2000 bekam er das Prädikat "Luftkurort" verliehen und war damit der erste neuprädikatisierte Luftkurort Sachsens nach dem Sächsischen Kurortegesetz. Der Kurort liegt auf einer wettergeschützten Hochebene (300 m ü. m.) in unmittelbarer Nähe des Tafelbergs Gohrisch, des Papststeins und des Kleinhennersdorfer Steins. Er verfügt über ein Klimaterrainwegenetz von 35 km und einen Bodenlehrpfad von 3,8 km Länge. Seit 2008 gibt es auch einen Campingplatz.

Zu erkunden

Waldfriedhof Kurort Gohrisch, Parkplatz im Kurort Gohrisch

Gehört zu Gemeinde Gohrisch

Wanderungen

Kurort Gohrisch-Gohrisch - 5 km 2 h
Gohrisch und Papststein - 6 km 2,5 h
Bad Schandau Bf.-Papststein-Königstein - 10 km 3 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Parkplatz im Kurort Gohrisch (256 m)
Onkel Paul's Ruhe (625 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (bei Amazon)

Letzte Änderung: 13.02.2009

Wanderführer des Michael Müller Verlags