Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

0 Bilder

Der Maler und Grafiker Robert Sterl (1867-1932) war seit 1906 Professor an der Kunstakademie in Dresden. Er erwarb das idyllisch am Hang gelegene Haus 1919.

Das Museum ist eines der wenigen original erhaltenen Künstlerwohnhäuser in Deutschland und das einzige Malermuseum in der Nähe des beliebten Malerweges in der Sächsischen Schweiz. Mehr als einhundert Gemälde machen mit dem reichen künstlerischen Schaffen des Malers vertraut - neben Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth ein bedeutender Vertreter des deutschen Impressionismus.

Drei authentische Wohnräume mit original erhaltenem Interieur laden zu einer Zeitreise in die Lebenskultur des frühen 20. Jahrhunderts ein. Zusammen mit dem weitläufigen Garten und der Grabstätte bietet sich dem Besucher ein einzigartiges Ensemble, das den Wanderer zum Verweilen oder sogar zum selbst mitgebrachten Picknick einlädt.

Das Museum ist vom 1. Mai bis 31. Oktober von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Eine Parkmöglichkeit besteht von Struppen/Naundorf kommend etwa 100 m vor dem Robert-Sterl-Haus am Beginn des Hermann-Schneider-Wegs. Vom Bahnhof Wehlen weisen Schilder den Weg zum Robert-Sterl-Haus.

Preise (Stand 2012):
Normal 4,00 €
Ermäßigt 2,00 €
Führung 18,00 €

Wanderungen

Wehlen-Rauenstein - 7 km 2,5 h
Eulensteine, Festung Königstein - 13 km 5 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Parkplatz am Hermann-Schneider-Weg (129 m)
Stadt Wehlen Bf. (409 m)
Wehlen Fähreanleger rechtselbisch (464 m)
Stadt Wehlen (531 m)
Burg Wehlen (555 m)
Knöchel (770 m)
Schwarzbergaussicht (894 m)
Großer Bärenstein (958 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (bei Amazon)

Letzte Änderung: 17.09.2012