Informationsstellen

Häufig gesehen
Zeughaus
Neumannmühle
Pfaffenstein
Amselfallbaude
Bildungsstelle Sellnitz

Hier werden die Informationsstellen der Sächsischen Schweiz in festen Ausstellungsräumen vorgestellt. Zusätzlich finden Sie unzählige Informationstafeln beim Wandern sowie an Parkplätzen und interessanten Wegpunkten. Bis auf das Technische Museum an der Neumannmühle und die Ausstellung im Haus des Gastes in Hinterhermsdorf werden alle Informationsstellen von der Nationalpark-Verwaltung betrieben.

Im Böhmischen Teil des Nationalparks und des Landschaftsschutzgebiet Elbsandsteingebirge gibt es weitere Informationsstellen in Krásna Lípa (Schönlinde), Dolni Chribská (Niederkreibitz), Jetrichovice (Dittersbach), Hrensko (Herrnskretschen), Decín (Tetschen) und 14 Tisá (Tyssa).

Eine Karte finden Sie auf der NP-Webseite.

Werbung

Klettern
Der Elbsandsteinführer: Die großen klassischen Klettereien der Sächsischen Schweiz Taschenbuch –  Bernd Arnold
Kletterführer Sächsische Schweiz / Rathener Gebiet - Wehlener Gebiet - Brandgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Großer Zschand, Wildensteiner Gebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Schrammsteine, Schmilkaer Gebiet – von Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Gebiet der Steine: Band Gebiet der Steine, Erzgebirgsgrenzgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Bielatal – Dietmar Heinicke
Kinderkopf und Affenfaust - Kletterlehrbuch: Alles über Knoten, Schlingen und Seile (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) – Gerald Krug, Mara Herzog
Klettern ist sächsy!: Wahre Klettergeschichten aus dem Sandsteinland – Geoquest (Herausgeber), Peter Brunnert (Autor), Gerald Krug (Bearbeitung)
Die spinnen, die Sachsen!: Glaubwürdige und unglaubliche Geschichten aus dem Sandsteinland – Peter Brunnert (Autor), Axel Bierwolf (Illustrator), Gerald Krug (Mitwirkende)
Hexen und Exen: Das Hardwarebuch (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) Gebundene Ausgabe – Gerald Krug (Autor), Mara Herzog (Illustrator)