Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Neue Infostelle im Nationalpark

Nicht nur wenn es einmal regnet, bieten sich die Nationalpark-Informationstellen an, den Naturgenuss mit interessantem Allgemeinwissen zu bereichern. Dazu trägt u. a. die Eröffnung der Informationsstelle „BeizeHaus“ in Hinterhermsdorf bei. Das fast 100 Jahre alte Forsthaus wurde im Mai 2008 nach einer umfangreichen Sanierung eröffnet.

Eine interaktive Ausstellung informiert über die Waldpflegemaßnahmen in den
naturfernen Waldteilen des Nationalparks. Im größten Teil des Nationalparks Sächsische Schweiz finden inzwischen keine menschlichen Eingriffe mehr statt. Auch wird über die Wiedereinbringung der Weißtanne und das Borkenkäfermanagement informiert.

Alle Nationalpark-Informationstellen

Eintrag am 19.06.2008

Werbung

Klettern
Der Elbsandsteinführer: Die großen klassischen Klettereien der Sächsischen Schweiz Taschenbuch –  Bernd Arnold
Kletterführer Sächsische Schweiz / Rathener Gebiet - Wehlener Gebiet - Brandgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Großer Zschand, Wildensteiner Gebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Schrammsteine, Schmilkaer Gebiet – von Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Gebiet der Steine: Band Gebiet der Steine, Erzgebirgsgrenzgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Bielatal – Dietmar Heinicke
Kinderkopf und Affenfaust - Kletterlehrbuch: Alles über Knoten, Schlingen und Seile (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) – Gerald Krug, Mara Herzog
Klettern ist sächsy!: Wahre Klettergeschichten aus dem Sandsteinland – Geoquest (Herausgeber), Peter Brunnert (Autor), Gerald Krug (Bearbeitung)
Die spinnen, die Sachsen!: Glaubwürdige und unglaubliche Geschichten aus dem Sandsteinland – Peter Brunnert (Autor), Axel Bierwolf (Illustrator), Gerald Krug (Mitwirkende)
Hexen und Exen: Das Hardwarebuch (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) Gebundene Ausgabe – Gerald Krug (Autor), Mara Herzog (Illustrator)