Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Höhlen/ Überhänge/ Grotten

Häufig gesehen
Idagrotte
Diebskeller am Quirl
Schwedenhöhle
Gautschgrotte
Bellohöhle

Nicht nur wegen der hohen Felsentürme und imposanten Tafelberge lohnt sich der Besuch der Sächsischen Schweiz, auch zahlreiche Klufthöhlen und Einsturzhöhlen gibt es hier. Bisher sind über 300 kleine und große Höhlen bekannt.

Viel auffälliger sind die unzähligen Felsüberhänge, die im Vorbeiwandern bestaunt werden können. Die Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz wird durch die horizontale Schichtung des Sandsteines geprägt. Durch gestautes Wasser auf tonreichen Schichten und die daraus resultierende physikalische und chemische Verwitterung entstanden die vordachartigen Überhänge und die Schichtfugenhöhlen. Diese lassen sich bei Regen in der Regel gut für ein trockene Pause nutzen.

Unsere kleine Auswahl ist auf für den Wanderer zugängliche Höhlen sowie markante Überhänge beschränkt. Größere Exkursionen in unbekannte Höhlen sollten unter fachkundiger Führung erfolgen.