Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderziele - Letzte Änderungen

Wilde Klamm

Bild Wilde KlammNeben dem Prebischtor sind die beiden Klammen Wilde Klamm und Edmundsklamm zwei weitere Attraktionen in der Böhmischen Schweiz. Früher wurde auch Holz abgeflößt und Forellen und Lachse gefischt. Die Wilde Klamm eröffnete im Jahr 1898, die Edmundsklamm schon 1890.

Prebischtor

Bild PrebischtorDas Prebischtor befindet sich in der Böhmischen Schweiz und ist eines bekanntesten Naturdenkmäler des gesamten Elbsandsteingebirges. Die größte natürliche Sandstein-Felsbrücke Europas hat lt. Wikipedia eine Spannweite von 26,5 Metern bei einer lichten Höhe von 16 Metern.

Hrensko (Herrnskretschen)

Der kleine Ort Hrensko (deutsch Herrnskretschen) ist ist Teil der gleichnamigen Gemeinde in Tschechien. Er liegt direkt an der Grenze zu Deutschland, wo die Kamenice (deutsch Kamnitz) in die Elbe mündet.

Begangsteig

Bild BegangsteigDer Begangsteig ist ein als Kletterzugang (schwarzes Dreieck) mager gekennzeichneter, meist schmaler Pfad, der sich sehr abwechslungsreich ohne große Höhenunterschiede durch die Felsen schlängelt. Er ist im Wesentlichen unschwierig zu begehen.

Edmundsklamm

Bild EdmundsklammNeben dem Prebischtor sind die beiden Klammen Wilde Klamm und Edmundsklamm zwei weitere Attraktionen in der Böhmischen Schweiz. Früher wurde auch Holz abgeflößt und Forellen und Lachse gefischt. Die Wilde Klamm eröffnete im Jahr 1898, die Edmundsklamm schon 1890.

Großer Winterberg

Bild Zschirnsteine, Großer WinterbergMit 556 m Höhe ist der Große Winterberg der höchste Berg im rechtselbischen Gebiet der Sächsischen Schweiz. Linkselbisch ist der Große Zschirnstein ca. 4 m höher. Der Große Winterberg besteht in seinem oberen Teil aus Basalt, der von einem typischen Buchenwald bewachsen ist.

Basteiaussicht

Bild BasteiaussichtDie weltberühmte Basteiaussicht ist eine 305 m hohe Felskanzel, die 194 m über der Elbe empor ragt. Das besonders exponierte vordere Stück bot bis Mitte 2016 einen beeindruckenden Landschaftsblick über die Elbe zu vielen Steinen der Sächsischen Schweiz sowie den umliegenden Felstürmen.

Hoher Schneeberg

Bild Hoher SchneebergDer Hohe Schneeberg (Decínský Snežník) liegt in Tschechien, in der Böhmischen Schweiz. Er ist mit 723 m Höhe die höchste Erhebung des Elbsandsteingebirges und wegen seiner markanten Form von vielen Punkten der Sächsischen Schweiz und dem Erzgebirge gut zu erkennen.

Luchsstein

Bild LuchssteinDer Luchsstein befindet sich an der tschechischen Grenze im Ziegengrund südöstlich des Raumberges. Durch eine, in dem über 2 Meter hohen Sandsteinblock, eingemeißelte Inschrift wurde er im Jahr 1743 zum Gedenkstein für den letzten in der Sächsischen Schweiz erlegten Luchs.

Lindengründel

Bild LindengründelEin idyllischer Grund, der als markierter Bergpfad vom Stimmersdorfer Weg in den Großen Ziegengrund gemütlich absteigt. Dort kommt man am Luchsstein vorbei und biegt an Grenze zu Tschechien nach knapp 500 Metern links zurück zum Brückengrund ab.