Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderung: Hickelhöhle-Zeughaus-Goldsteig

Verlauf der Streckenwanderung: Hinterhermsdorf Beize Aschehübelweg Lindigtblick (Mehlsäcke) Lindigtstraße Lindigtgründel Stimmersdorfer Brücke Stimmersdorfer Weg Dreiwinkelgrund Treppengrund Hickelhöhle Reitsteig Thorwalder Wände Zeughaus Wolfsschlüchte am Zeughaus Goldsteig Richtergrotte Richterschlüchte Krinitzgrab Roßsteig Wurzelweg Schmilka

Länge: 21 km, Zeit: 6 Std., Letzte Änderung: 27.05.2006

Eine überdurchschnittlich konditionell anspruchvolle Streckenwanderung von Hinterhermsdorf nach Schmilka

Wir wandern von Hinterhermsdorf aus auf dem roten Strich Richtung Hickelhöhle / Zeughaus zuerst über den Dorfplatz am Brunnen vorbei, tangieren die Waldhusche bis wir einen Abstecher zum Lindigtblick machen. Zurück auf dem roten Strich wandern wir bis zur Hickelhöhle, wo wir auf den grünen Strich (Reitsteig Thorwalder Wände) bis zum Zeughaus wechseln. Eilige können auch auf dem roten Strich bleiben und erreichen im Großen Zschand das Zeughaus eine knappe Stunde eher. Vom Zeughaus keuchen wir ca. 700 m den steilen Roßsteig hinauf, wo wir nahe des Goldsteins (den man links im Wald erahnen kann) auf den unscheinbar markierten Bergpfad Goldsteig abzweigen. Den mit einem grünen Punkt markierten Weg (Richterschlüchte) erreichen wir nach ca. 1 Stunde, auf dem wir bis zur Asphaltstraße nach Schmilka bleiben (Zwieselhütte).

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangspunkt: Hinterhermsdorf
Endpunkt: Schmilka