Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

0 Bilder

Der zur Gemeinde Hohnstein gehörende Ort ist einer der kleinsten Deutschlands und der einzige direkt im Nationalpark Sächsische Schweiz. Zurzeit leben etwa 50 Einwohner im Waldhufendorf, welches im Jahr 1445 erstmalig schriftlich erwähnt worden ist.

Zwischen der Waitzdorfer Höhe und dem Ort befinden sich zum Nationalpark gehörendes Grünland, welches aus Gründen der Landschaftspflege extensiv beweidet und regelmäßig gemäht wird. Eine Herde robuster Galloway-Rinder wird hier seit 1992 durch die Nationalparkverwaltung gehalten.

Wanderungen

Hankehübel-Gickelsberg-Weitzdorfer Höhe - 12 km 3,5 h
Hohnstein-Beuthenfall-Schrammsteine - 23 km 6 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Aussicht Hafersäcke (594 m)
Brandstufen (627 m)
Tiefer Grund (664 m)
Waitzdorfer Höhe (697 m)
Thümmelgrotte (727 m)
Brand: Aussicht östlich (742 m)
Blockhaus Brand (772 m)
Brand (776 m)
Süd-Ost-Aussicht Fritschenstein (905 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (bei Amazon)

Letzte Änderung: 28.01.2015