Partner von Discover Outdoor
Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderziele - Letzte Änderungen

Luchsstein

Bild LuchssteinDer Luchsstein befindet sich an der tschechischen Grenze im Ziegengrund südöstlich des Raumberges. Durch eine, in dem über 2 Meter hohen Sandsteinblock, eingemeißelte Inschrift wurde er im Jahr 1743 zum Gedenkstein für den letzten in der Sächsischen Schweiz erlegten Luchs.

Lindengründel

Bild LindengründelEin idyllischer Grund, der als markierter Bergpfad vom Stimmersdorfer Weg in den Großen Ziegengrund gemütlich absteigt. Dort kommt man am Luchsstein vorbei und biegt an Grenze zu Tschechien nach knapp 500 Metern links zurück zum Brückengrund ab.

Hoher Schneeberg

Bild Hoher SchneebergDer Hohe Schneeberg (Decínský Snežník) liegt in Tschechien, in der Böhmischen Schweiz. Er ist mit 723 m Höhe die höchste Erhebung des Elbsandsteingebirges und wegen seiner markanten Form von vielen Punkten der Sächsischen Schweiz und dem Erzgebirge gut zu erkennen.

Schweizermühle

Bild SchweizermühleSchweizermühle ist ein kleiner Ortsteil der Gemeinde Rosenthal-Bielatal im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Bis 1824 wurde die Ansiedlung als Oberhütten oder Oberhüttenmühle bezeichnet. Sie ist aus einem alten Hammerwerk mit angeschlossener Mühle und dem Bau einer Kaltwasserheilanstalt ab dem Jahr 1837 hervorgegangen.

Rahmhanke

Bild Rahmhanke, Elbe, LiliensteinDie Rahmhanke ist kein Wanderweg, vielmehr ein meist ausgesetzter, schmaler Pfad auf einer Sandsteinstufe unterhalb der Basteibrücke und Basteiaussicht. Es sind keinerlei Sicherungen vorhanden und es müssen mehrere kleine Klettereinlagen bewältigt werden.

Basteiaussicht

Bild Basteiaussicht Die weltberühmte Bastei ist eine 305 m hohe Felskanzel, die 194 m über die Elbe empor ragt. Sie bietet einen beeindruckenden Landschaftsblick über die Elbe zu vielen Steinen der Sächsischen Schweiz sowie den umliegenden Felstürmen.

Mühlsdorfer Koordinatenstein

Bild Mühlsdorfer KoordinatensteinDer Mühlsdorfer Koordinatenstein steht ca. etwa ein Kilometer nordöstlich von Mühlsdorf, einem Ortsteil von Lohmen. An einem Wanderweg am Waldrand befindet sich der Schnittpunkt des 14. Längengrades mit dem 51.

Richard-Wagner-Denkmal

Bild Richard-Wagner-DenkmalDas Richard-Wagner-Denkmal befindet sich im Grund der Wesenitz, der zwischen Lochmühle und Grundmühle bei Hinterjessen auch Liebethaler Grund genannt wird. Der deutsche Komponist und Schriftsteller Richard Wagner (1813-1883) hatte in der Sächsischen Schweiz Ruhe gesucht, als er begann, Lohengrin zu komponieren.

Unger

Bild UngerDer Unger ist ein 537,2 Meter hoher Berg nördlich der Sächsischen Schweiz zwischen Neustadt in Sachsen und Sebnitz. Er besteht aus Granodiorit, einem mit Granit verwandten magmatischen Gesteins. Mit der touristischen Erschließung des Elbsandsteingebirges wurde er ein gut besuchter Aussichtspunkt, der schon von Götzinger erwähnt wurde.

Dr.-Alfred-Meiche-Weg

Bild Dr.-Alfred-Meiche-WegDer 1938 eingerichtete Dr.-Alfred-Meiche-Weg führt von der Stadt Sebnitz über den Wachberg und Weifberg bis nach Hinterhermsdorf. Der Historiker und Heimatforscher Prof. Dr. Alfred Luis Meiche (1870 - 1947) veröffentlichte zahlreiche Werke zu Geschichte und Sagen der Sächsischen Schweiz und ihren Bewohnern.