3 Bilder

Weitsichten:
Bild Standort Napoleonstein
Bild Standort Napoleonstein
Bild Standort Napoleonstein

Der Napoleonstein liegt auf einer Sandsteinstufe reichlich 100 m oberhalb des Ortes Langenhennersdorf. Von dessen Felskante hat man weite Blicke ins Osterzgebirge.

Dass Napoleon tatsächlich hier war, hat der Langenhennersdorfer Heimatverein recherchiert. Er soll sich am 15. September 1813 an dieser Aussicht aufgehalten haben, um das Vorrücken seiner Truppen nach Böhmen zu befehligen.

Wanderungen

Labyrinth und Napoleonstein - 8 km 3 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Parkplatz zum Labyrinth (613 m)
Labyrinth (983 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm Nikolsdorfer Wände und das Labyrinth 1:10 000 - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 04.11.2017

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke