0 Bilder

Cunnersdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Gohrisch und wurde 1379 erstmalig urkundlich erwähnt. Der kleine Ort liegt in einer Talmulde des Cunnersdorfer Baches in einer Höhe um 300 m ü. m. Ausgedehnte Wälder, Gaststätten, ein Naturlehrpfad und das solarbeheizte Waldbad laden zu einem Besuch ein. Es bieten sich in unmittelbarer Nähe Wanderungen zum Katzstein und Spitzen Stein an. Etwas weitläufiger sind auch gut die Zschirnsteine, Kohlbornstein, Gohrisch und der Papststein zu erreichen.

Zu erkunden

Parkplatz Cunnersdorf Bad, Katzsteinbaude

Wanderungen

Cunnersdorf-Zschirnstein - 25 km 6,5 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Altes Mühlenwehr (406 m)
Cunnersdorfer Naturlehrpfad (457 m)
Katzsteinbaude (986 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 26.05.2010

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke