Das v-förmige obere Polenztal verläuft vom Ort Polenz bis zur Kreuzung mit der Straße nach Hohnstein. Hier schlängelt sich der Fluss in einem mehr oder weniger geweiteten Tal zwischen den bewaldeten Hängen des Lausitzer Granits durch saftige Wiesen. Nach der von Hohnstein kommenden Straße beginnt das in den Sandstein eingegrabene untere Polenztal.

Besonders bekannt ist der obere Abschnitt des Polenztales durch die Märzenbecherwiesen.

Zu erkunden

Märzenbecherwiesen im Polenztal

Gehört zu Polenztalweg

Nah- und Fernsichten

Polenz, Bockmühle, Rußigmühle, Märzenbecher, Buschwindröschen

Wanderungen

Polenztal-Märzenbecherwiesen-Ziegenrücken-Rathen - 17 km 4,5 h
Polenztal-Märzenbecherwiesen-Hockstein-Rathen - 17 km 5 h
Polenztal-Märzenbecherwiesen-Porschdorf - 19 km 5 h

Letzte Änderung: 01.12.2011

Wanderführer des Michael Müller Verlags