Dieser Aussichtspunkt befindet sich in der Böhmischen Schweiz bei Labská Strán (Elbleiten) knapp 160 Meter über der Elbe.

Die Aussichtsterrasse wurde Anfang des 18. Jahrhunderts im Auftrag von Fürst Franz-Karl Clary-Aldringen zur Erholung und Unterhaltung des Adels erbaut. Eine künstliche Vertiefung im Sandsteinfelsen wurde für u. a. für Theateraufführungen genutzt. Nachdem das Schloss Binsdorf im Jahr 1790 abbrannte, ging das Interesse der Adligen am Aussichtspunkt zurück und Touristen und Einheimische hatten nun Zugang. Die 1889 öffnete Gaststätte wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Betriebsferienheim genutzt. Seit 1990 steht das privatisierte Objekt wieder als Hotel und Gaststätte für Urlauber und Ausflügler zur Verfügung.

Nah- und Fernsichten

Zirkelstein, Gelobtbachmühle, Elbe

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Letzte Änderung: 10.11.2014