Bäche/ Flüsse

Häufig gesehen: Sebnitz | Kirnitzsch | Polenz | Elbe

Biela | Cunnersdorfer Bach | Elbe | Kirnitzsch | Krippenbach | Polenz | Sebnitz


Das Landschaftsbild der Sächsischen Schweiz wird vor allem durch die Elbe geprägt, die zusammen mit ihren Nebenflüssen den Elbsandstein geformt und dabei ihren Lauf vielfach geändert hat. Die großen Ebenheiten zu beiden Seiten des Elbtales sind alte Flussbetten des Stromes. Neben der Elbe sind in der Rubrik ihre drei größeren Nebenflüsse aufgelistet.

Besonders rechtselbisch haben zahlreiche kleine und große Nebenflüsse viele Schluchten in den Sandstein gegraben, die oft als Hängetäler oberhalb des Elbtales enden. Aufgrund des wasserdurchlässigen Sandsteines versickern viele Quellbäche auf ihrem Weg, so dass wir hier häufig Trockentäler antreffen.

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke