Wanderer schätzen vor allem die Rast

Wanderer sind weniger ausdauernd als vermutet: Sind sie in Deutschlands Mittelgebirgen unterwegs, legen sie im Schnitt lediglich 13,1 Kilometer zurück. Dazu brauchen sie 3,8 Stunden. Nur fünf Prozent wandern mehr als 20 Kilometer oder länger als sechs Stunden. Vor allem schätzen Wanderer aber auch die Rast: 33 Prozent - so ergab eine Umfrage mit Mehrfachnennungen der Universität Marburg unter 1000 Wanderern weiter - wünschen am Wegesrand Hütten und Ausflugslokale, 23 Prozent Sitzbänke. (tdt)

Eintrag am 29.10.2003

Wanderführer des Michael Müller Verlags