Wahl der Wanderziele 2008

Die beliebteste Wanderetappe Deutschlands ist ein Teilstück des Malerweges in der Sächsischen Schweiz. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von wanderwelten.com, an der sich ca. 5400 Nutzer beteiligten.

Die Teilnehmer kürten ein Teilstück der 4. Etappe und die 5. Etappe des Malerweges zum Sieger. Die sehr abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tagestour beginnt am Lichtenhainer Wasserfall, führt über den Neuen Wildenstein durchs Kirnitzschtal zum Arnstein. Nach weiteren Aussichten vom Kleinstein und dem Großen Pohlshorn führt der ausgezeichnete Weg am Zeughaus vorbei, weiter über den Großen Winterberg bis nach Schmilka. Nach unseren Messungen ist die Wanderung ca. 24 km lang und über 1000 Höhenmeter sind zu ersteigen.

Hier haben wir die Wanderung detailiert zusammengestellt.

Eintrag am 16.11.2008

Werbung

Wanderkarten Rolf Böhm
Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm
Schrammsteine, Affensteine 1:10 000 - Rolf Böhm
Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm
Festung Königstein und die Tafelberge 1:10 000: Lilienstein, Pfaffenstein - Rolf Böhm
Brand - Hohnstein 1:10 000: Ochel, Schwarzbach, Tiefer Grund - Rolf Böhm
Großer Zschand 1:10 000: Zeughaus, Thorwald, Prebischtor - Rolf Böhm
Bielatalgebiet 1:10 000 - Rolf Böhm
Hinterhermsdorf und die Schleusen 1:10 000: Obere und Niedere Schleuse, Wachberg, Weifberg - Rolf Böhm
Bad Schandau und Umgebung 1:10 000: Rathmannsdorf, Krippen, Altendorf, Unteres Kirnitzschtal, Falkenstein - Rolf Böhm
Stolpen und das Stolpner Land 1:20 000: Zwischen Wesenitz und Polenztal - Rolf Böhm
Nikolsdorfer Wände und das Labyrinth 1:10 000 - Rolf Böhm
Khaatal 1:10 000: Böhmischen Schweiz, Zeidler, Wolfsberg, Schwarzes Tor, Das Hintere Land - Rolf Böhm
Böhmische Schweiz 1:40 000: Schneeberg, Prebischtor, Hohenleipa, Balzhütte - Rolf Böhm
Kleiner Zschand 1:10 000: Kuhstall, Hinteres Raubschloss - Rolf Böhm