750 Jahre Kurort Rathen

Bild Kurort Rathen

Vom 26.08. -04.09.2011 feiert der Kurort Rathen im Rahmen einer Festwoche sein 750-jähriges Bestehen. Das reichhaltige und abwechslungsreiche Festprogramm finden Sie hier.

Mit etwa 400 Einwohnern ist der Ort die kleinste politisch- und wirtschaftlich selbständige Gemeinde Sachsens. Zum ‚Kurort’ wurde Rathen im Jahr 1934. Seit 2004 darf sich die Gemeinde „Staatlich anerkannter Luftkurort“ nennen – ein Prädikat, welches durch das sächsische Wirtschaftsministerium erst dreimal verliehen wurde.

Eintrag am 23.08.2011

Werbung

Wanderkarten Rolf Böhm
Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm
Schrammsteine, Affensteine 1:10 000 - Rolf Böhm
Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm
Festung Königstein und die Tafelberge 1:10 000: Lilienstein, Pfaffenstein - Rolf Böhm
Brand - Hohnstein 1:10 000: Ochel, Schwarzbach, Tiefer Grund - Rolf Böhm
Großer Zschand 1:10 000: Zeughaus, Thorwald, Prebischtor - Rolf Böhm
Bielatalgebiet 1:10 000 - Rolf Böhm
Hinterhermsdorf und die Schleusen 1:10 000: Obere und Niedere Schleuse, Wachberg, Weifberg - Rolf Böhm
Bad Schandau und Umgebung 1:10 000: Rathmannsdorf, Krippen, Altendorf, Unteres Kirnitzschtal, Falkenstein - Rolf Böhm
Stolpen und das Stolpner Land 1:20 000: Zwischen Wesenitz und Polenztal - Rolf Böhm
Nikolsdorfer Wände und das Labyrinth 1:10 000 - Rolf Böhm
Khaatal 1:10 000: Böhmischen Schweiz, Zeidler, Wolfsberg, Schwarzes Tor, Das Hintere Land - Rolf Böhm
Böhmische Schweiz 1:40 000: Schneeberg, Prebischtor, Hohenleipa, Balzhütte - Rolf Böhm
Kleiner Zschand 1:10 000: Kuhstall, Hinteres Raubschloss - Rolf Böhm