Wanderung: Steinerner Tisch-Bastei-Amselfall

Verlauf der Rundwanderung: Stadt Wehlen Schwarzbergaussicht Schanzenweg Schwarzbergweg Steinerner Tisch Fremdenweg Steinerner Tisch / Bastei Basteigebiet Gansweg Aussicht am Gansweg Schwedenlöcher Amselgrund Amselfall Rathewalde Rathewalder Fußweg Reingrund Kohlgrund Zscherregrund Wehlener Grund Stadt Wehlen

Länge: 15 km, Zeit: 4,5 Std., Letzte Änderung: 12.01.2003

Wanderung auf wenig begangenem Weg zur Bastei

Im Winter und bei ungemütlichem Wetter ist es auf der Bastei sehr einsam, im Gegensatz zu dem sonst hohen Touristenansturm. Der gefrorene Amselfall ist dann ein echtes Highlight, denn man kann an ihm vorbei mal in die Höhle gehen und den Eisfall von 'hinten' bewundern. Die Rundtour ist ÖPNV-optimiert, da von Dresden nur die günstige 2-Zonen-Tageskarte benötigt wird (z. B. Familientageskarte).

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Stadt Wehlen

Zurück zur Suche

Werbung

Wanderkarten Rolf Böhm
Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm
Schrammsteine, Affensteine 1:10 000 - Rolf Böhm
Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm
Festung Königstein und die Tafelberge 1:10 000: Lilienstein, Pfaffenstein - Rolf Böhm
Brand - Hohnstein 1:10 000: Ochel, Schwarzbach, Tiefer Grund - Rolf Böhm
Großer Zschand 1:10 000: Zeughaus, Thorwald, Prebischtor - Rolf Böhm
Bielatalgebiet 1:10 000 - Rolf Böhm
Hinterhermsdorf und die Schleusen 1:10 000: Obere und Niedere Schleuse, Wachberg, Weifberg - Rolf Böhm
Bad Schandau und Umgebung 1:10 000: Rathmannsdorf, Krippen, Altendorf, Unteres Kirnitzschtal, Falkenstein - Rolf Böhm
Stolpen und das Stolpner Land 1:20 000: Zwischen Wesenitz und Polenztal - Rolf Böhm
Nikolsdorfer Wände und das Labyrinth 1:10 000 - Rolf Böhm
Khaatal 1:10 000: Böhmischen Schweiz, Zeidler, Wolfsberg, Schwarzes Tor, Das Hintere Land - Rolf Böhm
Böhmische Schweiz 1:40 000: Schneeberg, Prebischtor, Hohenleipa, Balzhütte - Rolf Böhm
Kleiner Zschand 1:10 000: Kuhstall, Hinteres Raubschloss - Rolf Böhm