Verlauf der Rundwanderung: Bahnhof Schöna Fähre Schöna-Hrensko Hrensko (Herrnskretschen) Janov Ružová Rosenberg Ružová Arnoltice Hrensko (Herrnskretschen) Fähre Schöna-Hrensko Bahnhof Schöna

Zurück zur Suche

0 Bilder

Der kleine Ort Hrensko (deutsch Herrnskretschen) ist ist Teil der gleichnamigen Gemeinde in Tschechien. Er liegt direkt an der Grenze zu Deutschland, wo die Kamenice (deutsch Kamnitz) in die Elbe mündet. Als beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Böhmische Schweiz gelangt man gut Prebischtor und zur Edmunsklamm.

Nach Hrensko gelang man über zwei Grenzübergänge. Entweder vom deutschen Grenzort Schmilka mit PKW (bis 3,5 Tonnen) oder dem Bus auf der deutschen Bundesstraße 172 oder über die grenzüberschreitende Fährverbindung für Fußgänger und Radfahrer von Schöna aus. Damit besteht auch Anschluss der S-Bahnlinie S1 von und nach Dresden.

Wanderungen

Hinterhermsdorf-Gabrielensteig (Prebischtor)-Hrensko - 20 km 5 h
Prebischtor-Gabrielensteig-Klammen - 20 km 6 h
Hrensko-Rosenberg - 25 km 6 h

Letzte Änderung: 15.05.2017

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke