Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

Wanderung: Schrammtor-Frühstücksplatz

Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz Zahnsgrund/Schießgrund Schießgrund Nasse Tilke (gesperrt) Großes Schrammtor Vordere Promenade Wildschützensteig Kletterpfad zum Frühstücksplatz Frühstücksplatz Gratweg Schrammsteine Schrammsteinweg Lehne Mittelwinkel Vorderwinkel Schießgrund Parkplatz Zahnsgrund/Schießgrund

Länge: 9 km, Zeit: 3,5 Std., Letzte Änderung: 18.04.2004

Eine abwechslungsreiche Wanderung im Schrammsteingebiet mit Geheim-Tipp: Frühstücksplatz

Aber Vorsicht! Man steigt bevor es die erste Eisenleiter zur Schrammsteinaussicht hinauf geht (oder später, wo der ausgewiesene Kletterzugang beginnt), links abzweigend den Hang hinab. Dann geht es einen schmalen Pfad weiter, bis nach der Rettungsbox eine einfache Kletterei beginnt. Auch später ist absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! Wem das zu unsicher ist, wandert lieber zur Schrammsteinaussicht, die ebenfalls schöne Blicke bietet (-45 min).

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Zahnsgrund/Schießgrund

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke