Wanderung: Bärensteine

Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz Kleiner Bärenstein (gesperrt) Großer Bärenstein Kleiner Bärenstein Schneiderloch Parkplatz Kleiner Bärenstein (gesperrt)

Länge: 4 km, Zeit: 2,5 Std., Letzte Änderung: 10.09.2006, 24.06.2001

Eine kurze Halbtagswanderung um und auf die Bärensteine

Zuerst wandern wir rechts vom Kleinem Bärenstein, ab der nächsten größeren Wegkreuzung dann ca. 500 m nach links zwischen beiden Bärensteinen entlang. Nun geht es rechts bergauf. Trotz der Bewaldung bieten sich einige schöne Blicke vom Großen Bärenstein. Zurück am Abzweig überqueren wir den Hauptweg und halten uns am Waldrand Richtung Kleinen Bärenstein. Nach dem einfachen Gipfelsturm steigen wir durchs Schneiderloch zum Parkplatz ab.

Alternative Wanderungen mit gleichem Ausgangs- und Endpunkt

Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Kleiner Bärenstein (gesperrt)

Zurück zur Suche

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke