Verlauf der Rundwanderung: Beuthenfall Dietrichsgrund Unterer Affensteinweg Zugang Zwillingsstiege Zwillingsstiege Einstieg Obere Häntzschelstiege Häntzschelstiege Langes Horn Gegenüber der Neuen Wenzelwand Aussicht gegenüber Gerbing-Spitze Reitsteig Schrammsteine Unterer Fremdenweg am Kleinen Winterberg Ab-/Aufstieg unterhalb des Kleinen Winterberg Zeughausstraße Dietrichsgrund Beuthenfall

Zurück zur Suche

22 Bilder

Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Affensteine, Langes Horn
Bild Kleiner Winterberg, Langes Horn, Neuer Wildenstein, Hausberg
Bild Langes Horn, Torsteine
Bild Langes Horn, Torsteine
Bild Langes Horn, Bloßstock
Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Langes Horn
Bild Hausberg, Langes Horn
Bild Hausberg, Langes Horn
Bild Hausberg, Langes Horn, Müllerstein
Bild Hinten Hohe Liebe, davor Langes Horn in den Affensteinen
Bild In der Bildmitte Affensteine mit Langem Horn und Bloßstock
Bild Langes Horn, Bloßstock
Weitsichten:
Bild Standort Langes Horn
Bild Lorenzsteine, Teichstein u. a.
Bild Kleiner Winterberg

Das Lange Horn ist ein langgestrecktes Felsplateau in den Affensteinen mit vielen schönen Aussichten. Man erklimmt es über die Häntzschelstiege oder erreicht es von den Schrammsteinen. Der Abstieg über die Häntzschelstiege wird nicht empfohlen.

Gehört zu Affensteine

Nah- und Fernsichten

Lorenzsteine, Kleiner Winterberg, Teichstein

Wanderungen

Zwillingsstiege-Obere Häntzschelstiege - 7 km 3,5 h
Zwillingstiege-Häntzschelstiege-Sandloch - 7 km 3,5 h
Beuthenfall-Affensteine-Kleine Bastei-Schmilka - 11 km 3,5 h
Hohe Liebe-Affensteine-Carolafelsen - 11 km 3,5 h
Zwillingsstiege-Häntzschelstiege-Idagrotte - 8 km 4 h
Häntzschelstiege-Zurückesteig-Domerker - 9 km 4 h
Zwillingsstiege-Häntzschelstiege-Kleiner Winterberg - 10 km 4 h
Rübezahlstiege-Affensteinweg-Häntzschelstiege - 10 km 4 h
Häntzschelstiege-Terrassenweg-Schwarzes Loch - 11 km 4 h
Vier-Stiegentour - 10 km 4,5 h
Wildschützensteig-Schrammsteinaussicht-Häntzschelstiege - 15 km 5 h
Affensteine-Schrammsteine - 18 km 5 h
Häntzschelstiege-Großer Winterberg-Winterstein - 17 km 6 h
Kleine Bastei-Frühstücksplatz-Häntzschelstiege - 18 km 6 h
Starke Stiege-Wilde Hölle-Häntzschelstiege-Rübezahlstiege-Großer Winterberg - 20 km 6,5 h

Letzte Änderung: 28.06.2008

Werbung

Klettern
Der Elbsandsteinführer: Die großen klassischen Klettereien der Sächsischen Schweiz Taschenbuch –  Bernd Arnold
Kletterführer Sächsische Schweiz / Rathener Gebiet - Wehlener Gebiet - Brandgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Großer Zschand, Wildensteiner Gebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Schrammsteine, Schmilkaer Gebiet – von Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Gebiet der Steine: Band Gebiet der Steine, Erzgebirgsgrenzgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Bielatal – Dietmar Heinicke
Kinderkopf und Affenfaust - Kletterlehrbuch: Alles über Knoten, Schlingen und Seile (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) – Gerald Krug, Mara Herzog
Klettern ist sächsy!: Wahre Klettergeschichten aus dem Sandsteinland – Geoquest (Herausgeber), Peter Brunnert (Autor), Gerald Krug (Bearbeitung)
Die spinnen, die Sachsen!: Glaubwürdige und unglaubliche Geschichten aus dem Sandsteinland – Peter Brunnert (Autor), Axel Bierwolf (Illustrator), Gerald Krug (Mitwirkende)
Hexen und Exen: Das Hardwarebuch (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) Gebundene Ausgabe – Gerald Krug (Autor), Mara Herzog (Illustrator)