Verlauf der Rundwanderung: Basteiparkplatz Wehlgrundaussicht Schweizerhaus Basteiaussicht Ferdinandstein Basteibrücke Felsenburg Neurathen Eingang der Felsenbühne Rathen Amselsee Amselfall Amselgrund Rathewalder Mühle (Lochmühle) Rathewalder Fußweg Basteiparkplatz

Zurück zur Suche

Zum Ferdinandstein gelangt man von der Basteiaussicht kommend vor der Basteibrücke nach links abbiegend. Man blickt u. a. in den Wehlgrund, zur Kleinen Gans und bis zur Lokomotive. Der Ferdinandstein ist nach dem Kaiser Ferdinand von Österreich benannt.

Gehört zu Basteigebiet

Nah- und Fernsichten

Lilienstein, Felsenburg Neurathen, Basteibrücke, Gänse, Lokomotive, Kleine Steinschleuder, Große Steinschleuder, Sieberturm, Honigsteine, Feldsteine

Wanderungen

Bastei-Amselfall - 7 km 4 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Felsenbühne Rathen (105 m)
Basteibrücke (106 m)
Felsenburg Neurathen (126 m)
Basteiaussicht (131 m)
Schweizerhaus (142 m)
Berghotel & Panoramarestaurant Bastei (197 m)
Rahmhanke (224 m)
Kanapee (234 m)
Süd-Aussicht Kleine Gans (237 m)
Wehlgrundaussicht (247 m)
Aussicht am Rosenbettfels (Tiedgestein) (271 m)
Mönch (291 m)
Wartturm (316 m)
Aussicht am Gansweg (348 m)
Amselsee (Sperrmauer) (465 m)
Kiefer (488 m)
Eingang der Felsenbühne Rathen (514 m)
Amselsee (563 m)
Basteiparkplatz (633 m)
Burg Altrathen (667 m)
Talwächter (701 m)
Rathen Bf. (722 m)
Schwedenlöcher (788 m)
Kurort Rathen (793 m)
Rathen Fähranleger linkselbisch (800 m)
Lokomotive (880 m)
Am Lamm (913 m)
Laasen-Perle (930 m)
Alter Weg auf Honigstein (974 m)
Laasenhof (975 m)
Amselfallbaude (991 m)
Honigsteine (994 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 28.12.2013

Wanderführer des Michael Müller Verlags