Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz S169/ nach Hüttenhofweg Hüttenhofweg Spitzer Stein Mäusebornweg Katzfels Signal Schneebergblick Am toten Ochsen Rotstein Wurzelweg Winterleitenstraße Lampertsstraße Neuteich Katzenkopfweg Parkplatz S169/ nach Hüttenhofweg

Zurück zur Suche

3 Bilder

Bild Schneebergblick
Weitsichten:
Bild Hoher Schneeberg
Bild Zschirnsteine

Auch ein schöner Ausblick vom Katzstein, hier insbesondere zum Hohen Schneeberg in Tschechien. Aussichtsreiche Pausenplätze an der Felskante und eine Picknick-Area laden auch hier zum Verweilen ein.

Gehört zu Katzstein

Nah- und Fernsichten

Hoher Schneeberg, Zschirnsteine

Wanderungen

Cunnersdorf-Katzstein - 8 km 2,5 h
Spitzer Stein-Katzstein-Rotstein - 15 km 4 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Katzfels (414 m)
Katzstein (420 m)
Mäuseborn (518 m)
Fliegenklatsche (589 m)
Dicke Berta (644 m)
Am toten Ochsen (734 m)
Ostaufstieg Katzstein (741 m)
Signal (774 m)
Rotsteinkegel (888 m)
Rotstein (908 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 16.03.2018

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke