Verlauf der Rundwanderung: Parkplatz S169/ nach Hüttenhofweg Hüttenhofweg Spitzer Stein Mäusebornweg Katzfels Signal Schneebergblick Am toten Ochsen Rotstein Wurzelweg Winterleitenstraße Lampertsstraße Neuteich Katzenkopfweg Parkplatz S169/ nach Hüttenhofweg

Zurück zur Suche

Etwas abseits zwischen Lampertsbach und Cunnersdorfer Bach ‚ragt’ der 458 Meter hohe Rotstein nicht über die Baumspitzen heraus. Den Gipfel bildet ein in mehrere Teile zerklüfteter Felsen. Der eine, der Rotsteinkegel, ist ein offizieller Kletterfelsen mit Schwierkeitkeiten ab III aufwärts. An den anderen lassen sich während eines längeren Päuschens ein paar Kletterversuche wagen.

Zu erkunden

Rotsteinkegel

Wanderungen

Rotstein und Spitzer Stein - 12 km 3,5 h
Lampertsstein-Kohlberg-Rotstein - 13 km 4 h
Spitzer Stein-Katzstein-Rotstein - 15 km 4 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Rotsteinkegel (24 m)
Am toten Ochsen (416 m)
Schneebergblick (908 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 02.03.2014

Wanderführer des Michael Müller Verlags