Der 451 m hohe Papststein ist ein Tafelberg, der durch die Erosion in eine Reihe von Felsengruppen und Bergrücken aufgelöst wurde. Auf dem Gipfel befinden sich eine Gaststätte, ein Feuerwachturm und mehrere Aussichtspunkte. Im Westen sieht man den benachbarten Gohrisch und den Pfaffenstein, und von Süden nach Osten reihen sich weitere der rechtselbischen Tafelberge bis zur Böhmischen Schweiz mit dem Hohen Schneeberg auf.

Am 17. Januar 1972 kam es an der Südwand des Papststeines zu einem großen Felssturz von ca. 3000 bis 4.000 m³ Sandstein, der heute noch anhand großer glatter Abbruchflächen und riesiger abgestürzter Felsbrocken im Tal erkennbar ist. Einzelne Blöcke sind bis zu 100 m³ groß. Einer wurde wegen der fehlenden Mindesthöhe nur kurzzeitig als Klettergipfel genutzt.

Zu erkunden

Ost-Auf-/ Abstieg Papststein, Aussicht nahe Gaststätte, Süd-Ost-Aussicht, Nord-West-Aussicht, West-Auf-/ Abstieg Papststein, Berggastätte Papststein

Wanderungen

Kleinhennersdorfer Stein-Papststein - 4 km 2 h
Gohrisch und Papststein - 6 km 2,5 h
Bad Schandau Bf.-Papststein-Königstein - 10 km 3 h
Gohrisch-Papststein-Kleinhennersdorfer Stein - 9 km 3,5 h
Papststein-Gohrisch - 11 km 4 h
Kleinhennersdorfer Stein-Papststein-Gohrisch - 12 km 4,5 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Papststein: Süd-Ost-Aussicht (30 m)
Papststein: Aussicht nahe Gaststätte (62 m)
Papststein: Nord-West-Aussicht (69 m)
Berggastätte Papststein (70 m)
Hundskirchenblick (93 m)
Parkplatz am Papststein (268 m)
Parkplätze zwischen Gohrisch und Papststein (282 m)
Parkplatz am Gohrisch (299 m)
Ost-Auf-/ Abstieg Papststein (316 m)
Specksteinstollen (345 m)
Basaltbruch (370 m)
Gohrisch: Picknick-Pavillon (532 m)
Ost-Auf-/ Abstieg Gohrisch (534 m)
Schwedenhöhle (537 m)
West-Auf-/ Abstieg Gohrisch (577 m)
Gohrisch (595 m)
Dachsbau (619 m)
Hampelhöhle (632 m)
Lichterhöhle (636 m)
Eishöhle (641 m)
Falkenschlucht (652 m)
Gohrisch: Wetterfahnen-Aussicht (Nord-West) (668 m)
Damwildgehege bei Papstdorf (818 m)
Süd-Ost-Aussicht (819 m)
Schrammsteinblick mit Bank bei Papstdorf (822 m)
Rapsdörfel (871 m)
An der Brennesselecke (908 m)
Parkplatz in Papstdorf (932 m)
Kleinhennersdorfer Stein (966 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm Festung Königstein und die Tafelberge 1:10 000: Lilienstein, Pfaffenstein - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 10.05.2015

Werbung

Wanderführer
Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge: Mit vielen spannenden Freizeittipps. 39 Touren. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch) Taschenbuch –  Kaj Kinzel
Elbsandsteingebirge: Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz mit Malerweg. 59 Touren. Mit GPS-Daten. (Rother Wanderführer) Taschenbuch –  Franz Hasse
Malerweg-Wanderführer Sächsische Schweiz: Wanderführer Malerweg Sächsische Schweiz – Auf den Spuren der Maler, Dichter und Komponisten des 18. / 19. Jahrhunderts Taschenbuch –  Peter Rölke, Manfred Schober
Stiegen-Wanderführer Sächsische Schweiz: Unterwegs auf schmalen Pfaden und den schönsten Stiegen Gebundene Ausgabe – Peter Rölke
Die 15 schönsten Wanderungen durch die Elbsandsteinlandschaft: Wanderführer Sächsische Schweiz - Böhmische Schweiz –  Peter Rölke
Forststeigführer: Wanderführer Forststeig Sächsische Schweiz - Trekking in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz –  Peter Rölke