0 Bilder

Bereits im Jahr 1518 wurde die Mittelndorfer Mühle urkundlich erwähnt. Bevor sie 1882 zur Papierfabrik umgebaut wurde, diente sie hauptsächlich als Mahl- und Schneidemühle. Seit 1965 wird sie als Gasthaus und Pension genutzt.

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Parkplatz am Forsthaus (333 m)
Kleine Liebe (576 m)
Ostrauer Mühle (612 m)
Liebentor (945 m)

Letzte Änderung: 22.01.2014