Nach Hause   Wanderziele   Wanderungen   Bildergalerie   Die Wanderer  
Wanderpfade.de

33 Bilder

Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall
Bild Amselfall

An der Amselfallbaude im romantischen Amselgrund bildet der Grünbach den 10 m hohen Amselfall. Hier lohnt es sich, eine Rast einzulegen und sich von dem herab 'stürzenden' Wasser beeindrucken zu lassen. In trockenen Sommern ist es allerdings eher ein Tröpfeln, welches sich durch eine geringe Gebühr (30 ct) vom Betreiber des Imbiss-Standes verstärken lässt.

Im Winter sollten Frostgrade nicht von einer Wanderung zum Amsellfall abhalten, denn dann sind in der Sonne glitzernde bizarre Eisgebilde und riesige Eiszapfen zu bewundern. Ist der Wasserfall komplett zum Eisfall geworden, lässt sich auch mal ein Blick hinter der Amselfall werfen. Links vorbei in den dunklen Spalt, eröffnet sich nun unerwartet eine große Höhle mit vielen Eiszapfen an der Decke. Taschenlampe nicht vergessen!

In den Wintermonaten sind der Imbiss und die Gaststätte nicht geöffnet. In der Amselfallbaude befindet sich eine Informationsstelle der Nationalparkverwaltung.

Zu erkunden

Amselfallbaude

Wanderungen

Amselfall-Kleine Gans - 7 km 3 h
Bastei-Amselfall - 7 km 4 h
Amselfall-Schwedenlöcher-Bastei - 9 km 4 h
Amselfall-Bastei-Steinerner Tisch - 9 km 4 h
Amselfall-Schwedenlöcher-Bastei-Höllengrund - 11 km 4 h
Hohburkersdorfer Rundblick-Schwedenlöcher-Uttewalder Tor - 17 km 4 h
Steinerner Tisch-Bastei-Amselfall - 15 km 4,5 h
Teufelsgrund-Bastei-Amselfall - 15 km 4,5 h
Hohburkersdorfer Rundblick-Basteigebiet-Uttewalder Grund - 21 km 5,5 h

Karte mit Wegpunkten im Umkreis von 1000 m

Im Umkreis von 1000 m

Amselfallbaude (84 m)
Schwedenlöcher (291 m)
Aussicht am Gansweg (730 m)
Rathewalder Mühle (Lochmühle) (771 m)
Postsäule (828 m)
Süd-Aussicht Kleine Gans (848 m)
Basteiparkplatz (873 m)
Felsenbühne Rathen (970 m)
Amselsee (993 m)
Wehlgrundaussicht (999 m)

Zu finden auf Wanderkarten von Rolf Böhm (Link zu Amazon)

Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm

Letzte Änderung: 28.08.2012

Werbung

Klettern
Der Elbsandsteinführer: Die großen klassischen Klettereien der Sächsischen Schweiz Taschenbuch –  Bernd Arnold
Kletterführer Sächsische Schweiz / Rathener Gebiet - Wehlener Gebiet - Brandgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Großer Zschand, Wildensteiner Gebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Schrammsteine, Schmilkaer Gebiet – von Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Gebiet der Steine: Band Gebiet der Steine, Erzgebirgsgrenzgebiet – Dietmar Heinicke
Kletterführer Sächsische Schweiz / Bielatal – Dietmar Heinicke
Kinderkopf und Affenfaust - Kletterlehrbuch: Alles über Knoten, Schlingen und Seile (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) – Gerald Krug, Mara Herzog
Klettern ist sächsy!: Wahre Klettergeschichten aus dem Sandsteinland – Geoquest (Herausgeber), Peter Brunnert (Autor), Gerald Krug (Bearbeitung)
Die spinnen, die Sachsen!: Glaubwürdige und unglaubliche Geschichten aus dem Sandsteinland – Peter Brunnert (Autor), Axel Bierwolf (Illustrator), Gerald Krug (Mitwirkende)
Hexen und Exen: Das Hardwarebuch (Geoquest-Lehrbuchreihe/die tiefgründigsten deutschsprachigen Lehrbücher) Gebundene Ausgabe – Gerald Krug (Autor), Mara Herzog (Illustrator)