Geröllsturz in den Schwedenlöchern

Am 27.05.2012 kam es am frühen Mittag zu einem Geröllsturz in den Schwedenlöchern. Sieben Wanderer wurden verletzt, aber nicht lebensbedrohlich. Inzwischen haben Geologen Entwarnung gegeben und die Sicherungsarbeiten sind beendet. Die Sperrung des beliebten Wanderwegs wurde aufgehoben.

In den letzten Jahren kam es immer wieder zu mehr oder weniger großen Geröllstürzen:
Wartturm im Basteigebiet (November 2000)
Felssturz im Schulzengrund (Januar 2011)
Felssturz auf dem Neuen Wildenstein (April 2011)

Die sächsische Felssturzdatenbank enthält bereits ca. 300 Abbrüche der vergangenen 100 Jahre. Diese wird vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) seit 2004 geführt.

Eintrag am 02.06.2012

Werbung

Wanderkarten Rolf Böhm
Große Karte der Sächsischen Schweiz 1:30 000 - Rolf Böhm
Schrammsteine, Affensteine 1:10 000 - Rolf Böhm
Die Bastei 1:10 000: Rathen, Stadt Wehlen, Uttewalde - Rolf Böhm
Festung Königstein und die Tafelberge 1:10 000: Lilienstein, Pfaffenstein - Rolf Böhm
Brand - Hohnstein 1:10 000: Ochel, Schwarzbach, Tiefer Grund - Rolf Böhm
Großer Zschand 1:10 000: Zeughaus, Thorwald, Prebischtor - Rolf Böhm
Bielatalgebiet 1:10 000 - Rolf Böhm
Hinterhermsdorf und die Schleusen 1:10 000: Obere und Niedere Schleuse, Wachberg, Weifberg - Rolf Böhm
Bad Schandau und Umgebung 1:10 000: Rathmannsdorf, Krippen, Altendorf, Unteres Kirnitzschtal, Falkenstein - Rolf Böhm
Stolpen und das Stolpner Land 1:20 000: Zwischen Wesenitz und Polenztal - Rolf Böhm
Nikolsdorfer Wände und das Labyrinth 1:10 000 - Rolf Böhm
Khaatal 1:10 000: Böhmischen Schweiz, Zeidler, Wolfsberg, Schwarzes Tor, Das Hintere Land - Rolf Böhm
Böhmische Schweiz 1:40 000: Schneeberg, Prebischtor, Hohenleipa, Balzhütte - Rolf Böhm
Kleiner Zschand 1:10 000: Kuhstall, Hinteres Raubschloss - Rolf Böhm